Stringhintern
Man nennt mich oft Wirbelwind, denn ich bin immer auf Achse und habe die sprichwörtlichen Hummeln im Arsch. Ich kann nicht dauernd zu Hause rumsitzen und bin definitiv keine Couchkartoffel.
Bin viel draußen unterwegs und unternehme auch viel mit meinem Verlobten.
Im Umgang mit mir ist mir ehrliches Verhalten sehr wichtig, auch wenn es weh tut. Ich habe eine deutliche Bi-Veranlagung und stehe auf weibliche Frauen mit großem Busen und Po.
Bei Männer bin ich aus diesen zwei Gründen ziemlich wählerisch.

So mein Regelwerk:

Erstes Treffen in einer Bar oder draußen an einem belebten Ort.
Zweites Treffen, da erwidere ich vielleicht auch Annäherungen und bedanke mich, eventuell, für die Geduld mit mir.

Billige Anmachsprüche finden bei mir keine Beachtung und werden sofort gelöscht.

Bin aber sonst ziemlich offen auch für verrückte Aktionen. Bin vielseitig interessiert, auch sexuell und auch wenn es sich jetzt nicht so anhört, dann in der Realität, etwas verschämt und wortkarg.

Noch etwas Wichtiges: Ich habe keine 90-60-90, also meine weiblichen Rundungen sollte man respektieren.